Datenschutzerklärung

		

Cookie-Richtlinien

 

Willkommen auf der Webseite von Handydialog (www.handydialog.at). Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und möchten Ihnen daher umfassende Informationen über die Verwendung von Cookies auf unserer Webseite geben. Diese Cookie-Richtlinie erklärt, was Cookies sind, wie wir sie verwenden und welche Möglichkeiten Sie haben, diese zu verwalten.

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist:

Fersah e.U.
+43 (1) 792 91 02
Landstrasser Hauptstrasse 99/N1-17, 1030 Wien
[email protected]             

 

2. Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn Sie eine Webseite besuchen. Diese Dateien ermöglichen es der Webseite, Informationen über Ihren Besuch zu speichern, wie beispielsweise Ihre bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. Cookies können auch dazu verwendet werden, um statistische Daten über die Nutzung der Webseite zu sammeln und die Benutzererfahrung zu verbessern.

 

3. Welche Arten von Cookies verwenden wir?

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Webseite zu bieten:

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für das Funktionieren der Webseite unerlässlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie werden in der Regel nur als Reaktion auf von Ihnen getätigte Aktionen gesetzt, wie das Ausfüllen von Formularen oder das Festlegen von Datenschutzeinstellungen.

Statistik-Cookies: Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Sie helfen uns, die Leistung unserer Webseite zu verbessern.

Marketing-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, um Besucher über Webseiten hinweg zu verfolgen. Ihr Zweck ist es, Anzeigen zu zeigen, die für den einzelnen Nutzer relevant und ansprechend sind, und somit wertvoller für Publisher und Drittanbieter-Werbetreibende.

 

4. Welche Cookies verwenden wir konkret?

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Cookies, die wir auf unserer Webseite verwenden:

 

Cookie-Name: _ga

Zweck: Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden.

Ablaufzeit: 2 Jahre

Cookie-Name: _gid

Zweck: Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden.

Ablaufzeit: 24 Stunden

Cookie-Name: _gat

Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.

Ablaufzeit: 1 Minute

5. Verwaltung und Deaktivierung von Cookies

Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu verwalten und zu deaktivieren. Die meisten Webbrowser ermöglichen es Ihnen, die Einstellungen für Cookies zu ändern. Sie können Cookies in Ihrem Browser vollständig deaktivieren oder bestimmte Cookies löschen. Bitte beachten Sie, dass das Deaktivieren von Cookies die Funktionalität unserer Webseite beeinträchtigen kann.

Wenn Sie Fragen zu unserer Cookie-Richtlinie haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren.

6. Verwendungszweck

Die im Rahmen der Websites der Handydialog erhobenen personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Auftragsabwicklung, der Erfüllung Ihrer Anforderungen und der Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Handydialog sichert zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden. Handydialog nutzt Ihre Daten weder für Umfragen noch für Marketingzwecke.

7. Ihre Rechte

Sie haben im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) folgende Rechte:

Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

Löschrecht: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern nicht andere gesetzliche Vorschriften (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) dem Entgegenstehen.

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden, und wenn dies der Fall ist, Auskunft über diese Daten sowie weitere Informationen und eine Kopie der Daten zu erhalten.

Beschwerderecht: Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Datum der letzten Aktualisierung: 1. Juni 2024

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Webseite!